Aktuelles

4. Bayerischer CSR-Tag

Die bayerischen IHKs und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration laden ein zum 4. Bayerischen CSR-Tag unter dem Motto: "Lieferketten nachhaltig und transparent gestalten".
Bringen Sie sich auf den neuesten Stand, diskutieren Sie mit Experten und knüpfen Sie Kontakte am 05. Oktober 2016 ab 14:00 Uhr bei der IHK Akademie München.

Zur Meldung

Erweiterung des CO2-Rechners

Der CO2-Rechner vom Bayerischen Landesamt für Umwelt zur Berechnung Ihrer Treibhausgas-Emissionen (CO2-Äquivalente) wurde überarbeitet. Sie können nun auch die Einsparungen Ihrer Treibhausgas-Emissionen, durch den Einsatz erneuerbarer Energien, berechnen.

Zum Fachwissen und CO2-Rechner

Umweltsiegel für Partnerbetriebe des Nationalparks Bayerischer Wald

Das Bayerische Staatsministerium hat 37 Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie mit dem Bayerischen Umweltsiegel ausgezeichnet. Seit 1997 werden mit dem Siegel umweltorientiert wirtschaftende Betriebe geehrt.

Zur Meldung

Aufstieg gesichert

Die InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG hat den Umbau eines Querbauwerks in eine Sohlgleite mit integrierter Fischaufstiegsanlage an der Alz umgesetzt. Welche Maßnahmen konkret durchgeführt wurden und was es dabei zu beachten galt, lesen Sie im folgenden Praxisbeispiel.

Zur Meldung

Ressourceneffizienz-Zentrum für Bayern

Die bayerische Landesregierung hat in Augsburg das Ressourceneffizienz-Zentrum ‎Bayern (REZ) eingerichtet. Das Angebot des REZ richtet sich an alle bayerischen Unternehmen, insbesondere an kleine- und mittlere Unternehmen des produzierenden und verarbeitenden Gewerbes.
Die Eröffnung des Zentrums erfolgt am 21. Oktober 2016 im Bayerischen Landesamt für Umwelt.

Zur Meldung

Umweltmanagement

Marketing mit Umweltthemen – Tipps für Ihren Betrieb

Mit unserem neuen Online-Tool erfahren Sie, wie Sie Ihr Umweltengagement noch besser kommunizieren können. In 10 verschiedenen Thementeilen finden insbesondere kleine und mittlere Betriebe Tipps, Praxisbeispiele und Arbeitshilfen zu unterschiedlichen Bereichen aus dem Marketing.

Online-Tool: Nachhaltigkeitsmanagement für KMU

Unser Online-Tool bietet Ihnen Informationen und Beispiele, wie Sie Ihr bestehendes Umweltmanagementsystem in Richtung Nachhaltigkeitsmanagement weiterentwickeln können. Welche Gründe gibt es ein Nachhaltigkeits-management einzuführen? Welche Themen sind relevant? Wie gehe ich vor? Die Checkliste, der Leitfaden und die Praxisbeispiele geben Antworten auf diese Fragen.

Bayerischer EMAS-Kompass

Wollen Sie Schritt für Schritt ein Umweltmanagementsystem nach EMAS einführen? Dann nutzen Sie unsere Arbeitsmaterialien mit Checklisten, Vorlagen und Mustertexten. Weitere Informationen und Videobeiträge unterstützen Sie auf dem Weg zu EMAS. Sechs Pilotbetriebe sind vorausgegangen. Sie schaffen das auch!

Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb

Um im betrieblichen Umweltschutz besser zu werden, bedarf es häufig nur kleiner Veränderungen. Unser Onlineangebot unterstützt Unternehmen verschiedener Branchen mit praktischen Umwelttipps, Checklisten und Hinweisen zu rechtlichen Vorschriften. Ab sofort auch für Müller, Fleischerei und Rohstoffgewinnung.

Gewusst wie! – Gute Beispiele – Zum Nachahmen empfohlen

Sie möchten Energie und gleichzeitig Kosten sparen? Aber es fehlen die Ideen? Holen Sie sich Anregungen zum effizienten Umgang mit Energie von anderen Unternehmen. Welche Maßnahmen hat ein Friseur, eine Metzgerei, eine Brauerei, ein Chemieunternehmen oder eine Druckerei umgesetzt? Lernen und profitieren Sie von vielfältigen Erfahrungen.

Mitarbeitertipps für umweltbewusstes Verhalten

Wie gut ein Unternehmen beim Umweltschutz ist, hängt entscheidend von seinen Mitarbeitern ab. Deshalb möchten wir Ihnen Materialien an die Hand geben, die zeigen sollen, wie Sie mit einfachen Maßnahmen das Umweltbewusstsein Ihrer Mitarbeiter stärken und die Umweltbilanz Ihres Unternehmens weiter verbessern können.

Film zum Umweltmanagement

Unser Film "Umweltmanagement - Weil`s um die Wurst geht" zeigt Ihnen, warum es sich lohnt, sich mit dem Thema Umweltmanagement zu beschäftigen und warum das am Ende sogar Spaß macht. Wenn Sie bereits überzeugt sind, können Sie den Film auch nutzen, um z. B. Kollegen, Mitarbeiter, Kunden oder Zulieferer für das Thema zu gewinnen.

Entscheidungshilfe für Umweltmanagementsysteme

Welches Umweltmanagementsystem ist für meinen Betrieb geeignet? In unserem "Wegweiser Umweltmanagementsysteme" erhalten Sie anhand von wenigen Fragen eine erste Auskunft. Außerdem finden Sie Links zu weiteren Informationen und Ansprechpartnern.

Kontakt

Betriebe finden im Infozentrum UmweltWirtschaft das Wissen vieler Partner zu Recht und Vollzug, über Förderprogramme, Beispiele aus der Praxis, aktuelle Themen und vieles mehr. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.