Publikationen zum Thema "Nachhaltigkeit"

Publikationen aus dem Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) können Sie im Publikationsshop der Bayerischen Staatsregierung bestellen oder direkt herunterladen.

Neuer Eintrag Aktualisierter Eintrag

Corporate Responsibility Review 2017

oekom research AG, 2017

Mit einfachen Schritten zur Bio-Zertifizierung

a’verdis - Roehl & Dr. Strassner GbR, BÖLN, 2017

Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), future e. V. – verantwortung unternehmen, 2017

Umweltatlas Lieferketten

adelphi, Systain Consulting GmbH, 2017

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

Die Bundesregierung, 2016

Die CSR-Richtlinie: Im Spannungsfeld zwischen Regulierung und Praxis

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, 2016

End-of-Life-Management

IRENA, IEA-PVPS, 2016

Ökologische Baustoffwahl

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, 2016

Umweltökonomische Gesamtrechnungen 2016

Statistisches Bundesamt, 2016

Umweltorientierte Beschaffung!

Europäische Kommission, 2016

Corporate Social Responsibility bei Friseurbetrieben

VERBRAUCHER INITIATIVE e. V., 2015

Corporate Social Responsibility bei KFZ-Betrieben

VERBRAUCHER INITIATIVE e. V., 2015

Corporate Social Responsibility bei Pflegeeinrichtungen

VERBRAUCHER INITIATIVE e. V., 2015

Die Gemeinwohl-Bilanz

Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie, 2015

Gesunde Mitarbeiter – gesundes Unternehmen

Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), 2015

Global Compact Deutschland 2014

macondo publishing Verlag, 2015

Green Management

BMUB, 2015

Green Office

Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, 2015

green transformation

Bremer Energie-Konsens GmbH, 2015

Gut zu wissen

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV), 2015

KfW-Nachhaltigkeitsindikator 2015

KfW Bankengruppe, 2015

Nachhaltige IT-Infrastruktur

kaneo GmbH, 2015

Nachhaltige Unternehmenszukunft

HWK Schwaben, 2015

Nachhaltigkeitsberichterstattung in mittelständischen Unternehmen

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) GmbH University of Applied Sciences, 2015

Nachhaltigkeitsmanagement-Software

CSM Leuphana Universität Lüneburg, 2015

Recyclingpapier

Umweltbundesamt (UBA), 2015

SDG Compass

GRI, WBCSD, UN Global Compact, 2015

Vom Bauchgefühl zur Strategie

Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern, 2015

Ansätze für Lieferantenabfrage und -management

econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung, 2014

CSR im Mittelstand regional voranbringen

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), 2014

Energieeffiziente IKT in der Praxis

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), 2014

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), 2014

Globale Kriterien für Nachhaltigen Tourismus

Global Sustainable Tourism Council, 2014

In 7 Schritten zum Nachhaltigkeitsbericht

Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI), econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der deutschen Wirtschaft e. V., 2014

Leitfaden zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex

RNE, Bertelsmann Stiftung, 2014

Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte

Geschäftsstelle Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN), 2014

Monitoring the Scope and Benefits of Fairtrade

Fairtrade International, 2014

Nachhaltige Entwicklung in Deutschland

Statistisches Bundesamt, 2014

Nachhaltigkeit im Tourismus

Brot für die Welt - Tourism Watch, Naturfreunde Internationale, Ecotrans, arbeitskreis tourismus & entwicklung, 2014

Resource-efficient green economy and EU policies

European Environment Agency (EEA), 2014

Unternehmenskultur und Unternehmenswerte

InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, 2014

Verbindungen schaffen: Nutzung der GRI G4 Leitlinien zur Berichterstattung über die Global Compact Prinzipien

Geschäftsstelle Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, 2014

Werkzeugkasten Nachhaltigkeit

Fairfood International, 2014

Wie Unternehmen ihr Naturkapital ökonomisch erfassen

Global Nature Fund (GNF) Internationale Stiftung für Umwelt und Natur, 2014

Wohnungswirtschaftliche branchenspezifische Ergänzung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Arbeitsgemeinschaft großer Wohnungsunternehmen (AGW), Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE), 2014

Zukunftscharta

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), 2014

Bayerische Nachhaltigkeitsstrategie

Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV), 2013

Beschaffen Sie Zukunft

PHINEO gemeinnützige AG, 2013

Biokunststoffe

FNR, 2013

CSR-Leitfaden für Ein-Personen-Unternehmen (EPU)

respACT – austrian business council for sustainable development, 2013

Die Unternehmensperspektive

Naturkapital Deutschland – TEEB DE, 2013

Ideen für grünere Seiten

oekom Verlag, Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu), Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Frankfurter Buchmesse, 2013

In 6 Schritten zum Nachhaltigkeitsbericht

respACT – austrian business council for sustainable development, 2013

ISO 26000

vbw, 2013

Nachhaltiges Wirtschaften im Mittelstand

Friedrich-Ebert-Stiftung, 2013

Produktnachhaltigkeit gemeinsam definieren

GS1 Germany GmbH und THEMA 1 GmbH, 2013

SMES, Resource Efficiency and Green Markets

TNS Political & Social, 2013

The International Framework

International Integrated Reporting Council (IIRC), 2013

Arbeit, Glück und Nachhaltigkeit

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, 2012

Corporate Social Responsibility

IHK Nürnberg für Mittelfranken, 2012

CSR WeltWeit

Bertelsmann Stiftung, 2012

Den Ehrbaren Kaufmann leben

IHK für München und Oberbayern, 2012

FAIRantwortlich handeln

EarthLink e.V., 2012

Green Economy

BMU, 2012

Green Services

Fraunhofer IAO, 2012

Mein Unternehmen und die Menschenrechte

Europäische Kommission, 2012

Nachhaltiges Wirtschaften: Zehn Forderungen

Rat für Nachhaltige Entwicklung, 2012

Ökobilanz-Basisdaten für Bauprodukte aus Holz

Johann Heinrich von Thünen-Institut für Holztechnologie und Holzbiologie, 2012

Umweltschutzförderung in Bayern

LfA Förderbank Bayern, 2012

Wertschöpfung und Nachhaltigkeit

F.A.Z.-Institut und Steria Mummert Consulting, 2012

Corporate Social Responsibility im Handwerk

Westdeutscher Handwerkskammertag, 2011

Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen und Unternehmen

DIN Deutsches Institut für Normung e.V., 2011

Nachhaltige Events

Aalener Lokale Agenda 21, Agendagruppe Aalen Barrierefrei, 2011

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Dr. Arnd Hardtke, Annette Kleinfeld, 2010

Leitfaden Geschäftsreisen

Verkehrsclub Deutschland (VCD), 2008

Nachhaltig berichten

BMU, UBA, 2007

Umweltkonflikte im Dialog lösen

Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Niedersachsen, 2006