Betrieblicher Umweltschutz in Bayern - Gewusst wie!
 

Leitfaden Energieaudit für Bäcker

(2008)

Das Bäckerhandwerk zählt zu den energieintensiven Handwerken. Der größte Teil der Energie wird für das Betreiben der Öfen zum Backen der Brotwaren benötigt. Hierbei wird überwiegend Erdgas oder Erdöl als Energieträger eingesetzt, in seltenen Fällen auch Strom. Den zweit größten Anteil am Energieverbrauch hat in der Regel die elektrische Energie, da diese teilweise zum Backen, aber überwiegend zur energieintensiven Kühlung benötigt wird. Der Leitfaden befasst sich daher mit

  • Energieeinsparung im Bereich der vorhandenen Backöfen,
  • Einsparpotentialen bei der Anschaffung neuer Backöfen sowie
  • Energieeinsparung im Bereich der Kälteanlagen.

Herausgeber

Saarländisches Ministerium für Umwelt

Bestellinformationen

16 Seiten, kostenlos

Publikation zum Download

Link externLeitfaden Energieaudit für Bäcker (PDF - 290KB)